Der innere Wunsch-Verhinderer

Im Artikel Der innere Energieräuber wurde bereits erklärt, wie innere Widerstände dazu führen können, dass man sich ständig müde und erschöpft fühlt. Doch das Aufrechterhalten dieser Widerstände erzeugt nicht nur Müdigkeit, es führt auch dazu, dass sich deine Wünsche nicht oder nur sehr langsam in deinem Leben manifestieren können.

Ein Beispiel:

Du wünscht dir einen Partner. Du wünscht es dir so sehr, weil du gerade keinen Partner hast und du empfindest es als quälend, dass du keinen Partner hast. Wahrscheinlich stellst du dir Fragen wie „Warum funktioniert es denn nie?“, „Ist etwas falsch an mir?“, „Was soll ich nur tun, damit es endlich einmal klappt?“

 

Wie beeinflusst dein innerer Widerstand die Erfüllung deiner Wünsche?

Innerer Widerstand entsteht immer aus einem Gefühl des Mangels heraus. Jedes Mal, wenn du denkst, dass du das, was du dir wünscht, nicht hast, erzeugt das negative Gefühle wie Ärger, Wut, Frust, oder Depression. Doch das sind nicht die Gefühle, die du haben wirst, wenn sich dein Wunsch erfüllt. Alle Wünsche werden gedacht oder geäußert, weil du durch die Erfüllung des Wunsches Glück, Harmonie, Freude und Spaß haben möchtest und all das auch bekommst! Wenn du nun aber überwiegend darüber nachdenkst, dass du nicht hast was du willst, sendest du auch genau diese negative Frequenz aus. Deine Botschaft an die universelle Energie ist „Ich habe keinen Partner!“ und aufgrund des Gesetzes der Anziehung muss dies dann auch das sein, was du erhältst.

 

Ändere deinen Fokus

Versuche nicht das Problem bzw. die Situation zu lösen. Zerbricht dir nicht den Kopf darüber, was du machen musst, damit sich endlich etwas ändert. Solche Gedanken schwingen alle auf der Frequenz des Mangels, des Nicht-Habens. Stattdessen ändere deinen gedanklichen Fokus. Was ist es was du willst? Glück, Freude, Harmonie, Freude, Spaß, Liebe, Wertschätzung, und so weiter. Du willst positive Gefühle also musst du Gedanken denken, die positiv sind! Überlege dir beispielsweise wo in deinem Leben du solche Gefühle bereits empfindest und lege deinen Fokus darauf. Oder nutze die Technik des Visualisierens und erträume dir, wie es sein wird, wenn dein Wunsch erfüllt ist. Bringe deine Gedanken und Gefühle auf die Frequenz des Empfangens, indem du glückliche Gedanken denkst!

Alles, was du willst existiert bereits.


Facebooktwittergoogle_plus
Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.